Hessenmannschaftsmeisterschaft 02.02.13 Wohnbach

(v.l.n.r) Robert Stepien, Erhan Kayhan (kniend), Deniz Hubert, Navid Wahabzada, Nurca Duric, Denis Duric, Felix Bortz, Ahmet Özcorapci, Kevin Schrader

Die Wölfersheimer Boxer zeigten bei ihrer ersten Teilnahme an den hessischen Mannschaftsmeisterschaften sehr gute Leistungen. Für Wölfersheim stiegen Nurca Duric, Felix Bortz, Denis Duric, Erhan Kayhan, Navid Wahabzada und Deniz Hubert in den Ring. Leider gab es für Kevin Schrader und Sophie Schmidt (auf dem Bild fehlend) keine passende Gegner/-in.

  • Nurca Duric zeigte bei seinem ersten offiziellen Kampf gegen Isa Isasade (TFC Steinheim) eine überragende Leistung und gewann in der 3. Runde vorzeitig durch Abbruch. Hier das Video von Nurca’s Kampf.
  • Dem wollte Felix Bortz bei ebenfalls seinem ersten offiziellen Kampf nicht nachstehen und siegt nach Punkten gegen den starken Franceso Mazzone (Eintracht Frankfurt). Hier das Video von Felix’s Kampf.
  • Die Erkältung der letzten Wochen machte sich bei Denis Duric im Kampf gegen den exzellent boxenden Andre Montoya (Michelstadt) bemerkbar. Andre gewann verdient nach Punkten und wir freuen uns auf ein Rematch 😉
  • Erhan Kayhan und Üsli Veckay (Aschaffenburg) schenkten sich in einem bis zur letzten packenden und spannenden Kampf nichts. Die Punktrichter, die Zuschauer und auch die Boxer sahen ein klares Unentschieden.
  • Nach einer langjährigen Pause stieg Navid Wahabzada gegen ein stark boxenden Miguel Möller (TSV Korbach) in den Ring und verlor knapp nach Punkten. Hier das Video von Navid’s Kampf Teil 1 und Teil 2.
  • Ebenso nach einer langjährigen Pause boxte erstmal der Techniker Deniz Hubert im Halbschwergewicht gegen den Fighter Fatih Kilinc (TG Hanau). Mit fast 4 kg mehr Kampfgewicht und einer starken Leistung, gewann Fatih nach Punkten.

 

 

Bilder von Denis Duric’s Kampf

 

Bilder von Erhan Kayhan’s Kampf

 

 

Nach den Wettkämpfen ist vor den Wettkämpfen. Ab Montag geht es weiter mit dem Training für die zweite Veranstaltung der hessischen Mannschaftsmeisterschaften und freuen uns, wenn ihr unsere Jungs und Mädels wieder unterstützt.