Der Boxring Wölfersheim unterstützt die Initiative „Respekt – Kein Platz für Rassismus„, die sich gegen Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz richtet. Wir stehen in unserem Verein für ein respektvolles Verhalten gegenüber anderen, für Toleranz, Anerkennung und Wertschätzung.

logo_respekt_schild

Bei uns gibt es keinen Platz für Rassismus. Insbesondere im Boxsport, treffen viele Kulturen, Religionen, Bildungsschichten und Menschen aus allen Ländern aufeinander.

Unser Ziel ist es, dazu beitragen, dass Menschen friedlich über die Grenzen von Kulturen, Religionen und Traditionen zusammen trainieren und Spaß haben. Denn nur Respekt und Toleranz ermöglichen uns ein friedliches Zusammenleben.

Gegenseitiger Respekt macht uns selbstbewusster und stärkt unsere eigene Identität. Mit einem gestärkten Selbstbewusstsein können wir mit Konflikten besser umgehen und neue Wege beschreiten.